17.03.2019 SV Freudenburg II – FC Kommlingen 3:0

Zum zweiten Spiel der Saison reisten die Kommlinger verletzungsbedingt nur mit 12 Spielern nach Freudenburg. Trotz aller personellen Sorgen hielten die Kommlinger sehr gut mit und kämpften sich in die Partie. In der 20. Minute erzielte Jonathan Reinsbach nach einer Unachtsamkeit der Kommlinger den Führungstreffer. Kurz vor der Pause nutzten die Freudenburger abermals eine Unachtsamkeit der Kommlinger aus und erhöhten auf 2:0.
Nach der Pause kämpften die Kommlinger weiter und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen, doch in der 66. Minute nutzten die Freudenburger einen Konter und erzielten das 3:0. Doch auch jetzt gaben sich die Kommlinger nicht auf und drängten auf den Anschlusstreffer, doch der Freudenburger Schlussmnn konnte dies durch 2 sehr gute Paraden verhindern und so blieb es beim 3:0.
Trotz der Niederlage muss man der Mannschaft eine Kompliment aufgrund der sehr guten Mannschaftsleistung aussprechen.

Torschützen: 1:0 J. Reinsbach (20′), 2:0 J. Reinsbach (43′), 3:0 J. Reinsbach (66′)